Mein Kursangebot

Kursbeschreibung und Termine

Yoga-Gruppenkurse:

Restorative Vinyasa – Vinyasa Flow trifft Restorative Yoga

Mittwochs, 19:30 bis 21:00 (90 Min.) – offener Kurs

Restorative Vinyasa – Ein Unterrichtsformat, welches belebendes Vinyasa Flow und erholsames Restorative Yoga verbindet.

Die 90-minütige Yogaklasse vereint körperliche Praxis mit meditativer Entspannung. Nach einer achtsamen Einstimmung fliesst Du durch belebende Vinyasa Sequenzen und hast Zeit, den Fokus auf die Ausführung einzelner Asanas zu legen. Im letzten Teil geniesst Du eine restorative Yogapraxis, begleitet von einer geführten Meditation oder Phantasiereise.

Der Kurs ist für Anfänger und geübte Yoga-Praktizierende gleichermaßen geeignet (Level 1-2).

Aufgrund der Corona-Beschränkungen findet der Yoga-Unterricht ab 02.11.2020 online per Videokonferenz statt.

Anmeldung:

Anmeldung zum Yoga-Unterricht über meine Kontaktdaten: info@thomasvlcek.de, telefonisch: 0611-5325376.

Studio und Anfahrt.

Yoga Zentrum Wiesbaden
Hasenstraße 4
65197 Wiesbaden
(Nähe Waldstraße im Europaviertel)

Preise

Die Preise für meine offenen Kurse.

Der Preis zur Teilnahme an einer Einzelstunde in der Gruppe beträgt 16 EUR.

 

Über mich

Meine erste Bekanntschaft mit Yoga machte ich vor etwa 12 Jahren, als ich eine Schnupperstunde in Iyengar-Yoga absolvierte. Und es war der Beginn einer wunderbaren Freundschaft. Ich lernte Yoga dabei kennen als eine ganzheitliche Methode, die  Körper, Geist und Seele in Einklang bringt. Die über anspruchsvolle Körperarbeit im Sinne eines funktionalen Trainings den Körper ertüchtigt und die Muskeln stärkt. Dabei Flexibilität und Beweglichkeit positiv beeinflusst. Die komplexen Bewegungsabläufe schulen zudem Koordination und Körperhaltung.
Die Fokussierung auf die Technik, die Konzentration nach Innen und das Loslassen aller Alltagsgedanken während der Praxis führt außerdem zu einer tiefen mentalen Erholung um wieder neue Kraft zu schöpfen.

Diese Erfahrung war für mich nachhaltig, denn hierdurch gelang es mir, einen besseren Umgang mit denen oft sehr kraftzehrenden Projekten meines Hauptjobs in der Finanzbrache zu kultivieren, die mich oft mental und körperlich erschöpften. Ich entwickelte einen neuen, bewussteren und achtsameren Zugang zu meinem Körper und externen Anforderungen. Damit ist für mich das Yoga zu einem Lebensweg geworden. Einem zuverlässigen Begleiter und Unterstützer in allen Lebenshöhen und -tiefen.

Als das möchte ich Yoga als Lehrer meinen Schülern vermitteln. Meine Absicht ist es, meine positiven und wertvollen Erfahrungen an andere Menschen weiterzugeben.

 

Meine Ausbildung

  • 2-jährige Ausbildung zum Yogalehrer (500 h) bei der VINYASA Yoga Akademie Deutschland gemäß Standards der American Yoga Alliance (AYA)

  • 4-Jährige NLP-Ausbildung bis zum NLP Coach und NLP Trainer bei Bernhard Tille (Frankfurt) und Tom Andreas (Köln)

  • Heilerlaubnis als Heilpraktiker für Psychotherapie

  • Verschiedene Aus- und Weiterbildungen im Bereich Coaching und Hypnose u.a. bei Henning Alberts (Stuttgart), am Milton Erickson Institut (Hamburg) und am TherMedius Institut (Darmstadt) mit insgesamt mehr als 500 Ausbildungsstunden